Milch Margen für Milchprodukte stabil


LZ|NET. In der europaweiten Diskussion um angeblich überzogene Margen für Handel und Molkereien angesichts des dramatischen Milchpreisverfalls, versucht die französische Regierung die Wogen zu glätten. Eine Untersuchung bescheinigt allen ein "maßvolles" Verhalten. Die drastischen Preiserhöhungen für Milchprodukte vor zwei Jahren und der jähe Absturz kurze Zeit später haben die Milchbauern misstrauisch gemacht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats