Mauerfall Wie Rotkäppchen den Sprung zum Marktführer schaffte


Die Sektmarke Rotkäppchen aus Sachsen-Anhalt hat wie wohl kaum eine andere deutsche Marke Höhen und Tiefen erlebt. In der DDR war Rotkäppchen quasi der Staats-Sekt. Die Flaschen wurden seinerzeit den HO- und Konsumgeschäften zugeteilt - und waren trotz des stolzen Preises von 17 bis 20 Ostmark eigentlich immer ausverkauft. Mit der politischen Wende 1989 schlidderte das Treuhand-Unternehmen in einen Niedergang ohnegleichen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats