Fastfood-Anbieter Fastfood-Anbieter wollen keine Gen-Kartoffeln


Viele Fastfoodketten, Chips- und Pommeshersteller wollen einer Umfrage der Umweltorganisation Greenpeace zufolge keine Gen-Kartoffeln verwenden. "Es ist ein sehr klares Ergebnis", sagte Gentechnik-Experte Alexander Hissting am Sonnabend in Hamburg und bestätigte einen "Spiegel"-Bericht.
Acht von zehn Firmen wollten weder heute noch in absehbarer Zukunft gentechnisch veränderte Kartoffeln nutzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats