AB Foods verdient mehr


Der britische Lebensmittelkonzern Associated British Foods (AB Foods) hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2006/07 mehr verdient als im Vorjahr. In den sechs Monaten bis zum 3. März seien vor allem das starke Zuckergeschäft und die Expansion der Textilkette Primark für den Gewinnanstieg verantwortlich, teilte das Unternehmen in London mit. Beide Bereiche fingen an, die finanziellen Hoffnungen zu erfüllen, sagte Firmenchef George Weston.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats