Big-Deal AB InBev will Zukauf mit neuen Anleihen finanzieren


Der weltgrößte Braukonzern AB InBev will Kreisen zufolge einen Großteil der Kosten für die Übernahme des Rivalen SAB Miller mit neuen Anleihen finanzieren. 55 Mrd.  des 106 Mrd. US-Dollar schweren Deals sollen so in die Kriegskasse gespült werden, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Es wäre die bislang umfa

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats