ABInBev profitiert von Wachstum in Brasilien


Höhere Bierpreise und ein kräftiges Wachstum in Brasilien haben dem weltgrößten Brauereikonzern Anheuser-Busch Inbev (ABInBev) 2012 mehr Umsatz und Gewinn beschert. Damit konnte der Beck's-Brauer auch sein schrumpfendes Europa-Geschäft ausgleichen. "2012 war ein wichtiger Wendepunkt nach drei Jahren mit schwachen Märkten", sagte Konzernvorstand Carlos Brito am Mittwoch. Weltweit will der Konzern den Umsatz durch den Fokus auf Premiumbiere weiter ankurbeln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats