Anheuser-Busch darf Modelo übernehmen


Der weltgrößte Brauereikonzern Anheuser-Busch Inbev ist bei der angepeilten Milliardenübernahme von Modelo einen wichtigen Schritt weiter: Die mexikanischen Kartellbehörden hätten der Transaktion ohne Auflagen zugestimmt, hieß es in einer am Donnerstag (15.11.) veröffentlichten Mitteilung des amerikanisch-belgischen Konzerns. Der "Budweiser"-Brauer will den in Mexiko beheimateten "Corona"-Hersteller für rund 20 Milliarden US-Dollar (15,71 Mrd Euro) komplett übernehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats