Produktivität sollte der Maßstab sein


Eine klare Orientierung am tatsächlichen Produktivitätszuwachs der deutschen Ernährungsindustrie empfiehlt die Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuß (ANG) als Gesprächsbasis für die kommenden Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Dies unterstrichen jetzt Vorstand und Geschäftsführung der Arbeitgebervereinigung gegenüber der LZ. Wie berichtet, rechnet die ANG dabei in diesem Jahr für die deutsche Ernährungsindustrie lediglich mit einem Produktivitätswachstum von 1,7 Prozent und damit deutlich weniger als der Durchschnitt der inländischen Wirtschaft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats