ANWR-Gruppe steigert Ergebnis


Die Schuhverbundgruppe Ariston-Nord-West-Ring (ANWR) hat das Betriebsergebnis im zurückliegenden Geschäftsjahr verbessern können. Der Zentralregulierungsumsatz der Mainhausener stieg 2006 im Vorjahresvergleich um 10,6 Prozent auf 2,59 Mrd. Euro. Die Einkaufs- und Marketingkooperation für Schuhe legte 1,1 Prozent auf 797,8 Mio. Euro zu. Der zentral regulierte Umsatz der Sport 2000 stieg um 65 Mio. auf 809,9 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats