A&P verringert Verluste im Quartal


Die US-Tengelmann-Tochter Great Atlantic&Pacific Tea Co. hat im vierten Quartal den Verlust deutlich reduzieren können. Das sei vornehmlich das Resultat von erfolgreichen Restrukturierungsmaßnahmen, heißt es vom Unternehmen. Demnach habe sich der Nettoverlust auf 7,2 Mio. US-Dollar (USD) bzw. 17 Cents pro Aktie, nach einem Verlust von 39,1 Mio. USD bzw. 95 Cents pro Aktie im Vorjahr belaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats