A&P weist geringeren Verlust in 2003 auf


Der amerikanische Supermarktbetreiber Great Atlantic & Pacific Tea Co. Inc. (A&P) konnte im 3. Quartal den Verlust im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verringern. Die Tengelmann-Tochter erwirtschaftete im Berichtszeitraum einen Nettoverlust in Höhe von 83,7 Mio. US-Dollar, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust in Höhe von 144,7 Mio. USD angefallen war. Ohne die Berücksichtigung von nicht fortgeführten Geschäftsaktivitäten lag der Verlust im Berichtszeitraum bei minus 1,62 USD je Aktie, nachdem man im Vorjahreszeitraum einen operativen Verlust in Höhe von minus 33 Cents je Aktie erzielt hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats