Baumärkte belasten Ergebnis


Die AVA Allgemeine Handelsgesellschaft der Verbraucher AG, Bielefeld, wird für das Geschäftsjahr 2002 nach vorläufigen Zahlen ein Konzernergebnis nach Steuern von rund 20 Mio. Euro ausweisen. In 2001 hatte der Konzernjahresüberschuss 84,4 Mio. Euro betragen, teilt das Unternehmen mit. Der Konzernumsatz der AVA hatte sich 2002 um 2,4 Prozent auf 5,4 (Vorjahr: 5,5) Mrd. Euro verringert. Ursache für den Ergebnisrückgang sei vor allem das schwache Abschneiden der AVA-Baumarktsparte gewesen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats