AVA trotzt Konjunktur


Trotz pessimistischer Aussichten für die Einzelhandelsbranche ist die Bielefelder AVA AG zuversichtlich, die Konzernerlöse 2001 wie geplant auf 5,5 Mrd. Euro steigern zu können und einen Jahresüberschuss leicht über Vorjahr zu erreichen. Die positive Entwicklung vor allem der SB-Warenhäuser und die "erreichte Trendwende in der Baumarktsparte" ließen die AVA AG, Bielefeld, im ersten Halbjahr entgegen der Branchenentwicklung gut dastehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats