AVA mit weniger Gewinn


Der Einzelhandelskonzern AVA (Marktkauf, Krane Optik) hat im ersten Halbjahr einen Gewinneinbruch verzeichnet. Das Vorsteuerergebnis sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 44 Prozent auf 15,8 Mio. Euro. Der Umsatz stieg nur dank neuer Verkaufsflächen um 1,1 Prozent auf 2,76 Mrd. Euro. Flächenbereinigt dagegen konnten die SB-Warenhäuser als größter Posten den Umsatz nicht steigern. Die Erlöse aus den Baumärkten wuchsen flächenbereinigt um 1,5 Prozent zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats