AVA verliert weiterhin


Der Handelskonzern AVA, Bielefeld, hat auf Grund der anhaltenden Konsumflaute in den ersten neun Monaten 2002 erheblich weniger verdient. Für das Gesamtjahr geht der Konzern weiterhin von einem deutlich geringeren Überschuss als im Vorjahr aus. Bis Ende September brach der Überschuss nach Unternehmensangaben auf 26,8 (Vorjahr 67,8) Mio. Euro ein. Das Ergebnis vor Steuern fiel auf 32,6 (95,8) Mio. Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats