Abbelen ruft Hot Dogs zurück


Der Fleischverarbeiter Abbelen hat Hot Dogs zurückgerufen und vor deren Verzehr gewarnt. Einzelne Produkte seien mit Listerien verseucht, teilte das Unternehmen im niederrheinischen Tönisvorst mit. Das sei bei Labortests festgestellt worden. Die in Kunststoffverpackungen verkauften Würstchen würden bei Globus, tegut, Rewe, Hit, Konsum Leipzig sowie in Märkten der Coop Schleswig-Holstein geführt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats