Agrana erhöht Halbjahresgewinn


Wien (vwd/APA) - Die Agrana Beteiligungs-AG, Wien, hat ihren Vorsteuergewinn im Geschäftshalbjahr per 31. August auf 205,4 (Vorjahr: 160,4) Mio ATS gesteigert. Wie der österreichische Zucker- und Stärkekonzern am Montag ad hoc mitteilte, erhöhte sich das EBIT auf 351,7 (316,5) Mio ATS. Der Umsatz stieg um 6,75 Prozent auf 4,9559 (4,6421) Mrd ATS. Der Jahresüberschuss nach Steuern wurde um 25 Prozent höher mit 132,9 (106,4) Mio ATS angegeben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats