Agrana mit schwachem Umsatzplus


Der österreichische Zucker- und Stärkekonzern Agrana hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2004/05 (Ende Februar) Umsatz und Ertrag gesteigert. Die Umsätze legten nicht ganz so stark zu wie von Agrana erwartet. Der Gewinn jedoch übertraf die Erwartungen, wie die Agrana Beteiligungs AG mitteilte. Europas größter Zuckerproduzent Südzucker ist mit 42,6 Prozent am Gesamtkapital der Agrana beteiligt. Der Umsatz wuchs um 13,2 Prozent auf 981 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats