Agrana mit Gewinnschub


Dank der neu erworbenen Frucht-Firmen Atys und DSF hat der österreichische Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern Agrana im ersten Quartal (31. Mai) den Umsatz und operativen Gewinn gesteigert. Wie das Unternehmen in Wien mitteilte, steigerte der Agrana-Konzern den Umsatz im ersten Quartal um 67,3 Prozent auf 472,0 Mio. Euro. Das operative Ergebnis stieg von 18,4 auf 35,1 Mio. Euro. Der Konzernüberschuss im ersten Quartal legte von 14,7 auf 20,5 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats