Agrana verschmilzt mit Steirerobst


Die zuständigen Kartellbehörden haben die Verschmelzung der Agrana Beteiligungs-AG, Wien, mit der Steirerobst über die Steirische Agrarbeteiligungsgesellschaft mbH genehmigt. Durch die auf diesem Weg erlangte Kontrolle werde innerhalb der gesetzlichen Frist von bis zu zwanzig Börsentagen das angekündigte Pflichtangebot durch die Steirische Agrarbeteiligungsgesellschaft mbH in der gesetzlichen Form bei der Übernahmekommission angezeigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats