Agrana übernimmt Steireobst ganz


Der Stärke-, Frucht- und Zuckerkonzern Agrana stockt seine bisher indirekt gehaltenen 56 Prozent an der Steirerobst auf 100 Prozent auf. Dies sei mit den derzeitigen Mitgesellschaftern - der Raiffeisen-Landesbank Steiermark, der Landes-Landwirtschaftskammer Steiermark und der Grazer Wechselseitigen Versicherung - per Ende Februar 2006 vertraglich vereinbart worden, teilte die Südzucker-Beteiligung mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats