Tierschutz Agrarminister setzt gegen Kükentötung auf Leipziger Verfahren


Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) setzt für ein Ende des millionenfachen Tötens männlicher Küken auf ein Verfahren der Uni Leipzig. Noch im Mai solle an der Hochschule die Entwicklung für den praktischen Einsatz beginnen, sagte Schmidt am Montag in Leipzig.
Der Plan des Ministers sieht vor, dass die Geschlechterbestimmung im Ei ab 2017 bundesweit eingesetzt wird. Das Verfahren

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats