Akquisition Agravis übernimmt Werk von Heidemark


Die Agravis Raiffeisen AG will zum 1. September das Mischfutterwerk der Unternehmensgruppe Heidemark am Standort Höltinghausen übernehmen. Sollten die Kartellbehörden dem Kauf zustimmen, könnte Agravis seine Futtermittelproduktion damit um rund 275.000 Tonnen pro Jahr ausdehnen.
Heidemark hatte an dem Standort bisher überwiegend Putenfutter hergestellt. Agravis will nach eigenen Angaben mit der

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats