Ermittlungen sollen bis Sommer abgeschlossen sein


Im Bilanzskandal um den niederländischen Handelskonzern Ahold will die Staatsanwaltschaft ihre Untersuchungen bis zum Sommer abschließen. Dann werde über eine Anklage entschieden, teilte die Behörde in Amsterdam mit. Komme es zu einem Prozess, könne die erste Gerichtsverhandlung im vierten Quartal 2004 stattfinden. Ahold sieht sich dem Vorwurf der Bilanzfälschung von einer Milliarde Euro ausgesetzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats