Aktionär klagt gegen Ahold


Ein Aktionär der chilenischen Supermarkt-Gruppe Santa Isabel SA klagt derzeit gegen den niederländischen Einzelhändler Ahold. Der Grund: Ahold habe bei seinem Angebot für Santa Isabel zu wenig geboten. Ahold hatte für den restlichen Anteil von 30 Prozent an Santa Isabel - 69,7 Prozent besitzt Ahold bereits (wir berichteten) - 50 Mio. USD geboten. Wie es von Ahold heißt, habe das Unternehmen bei seinem Angebot mit 190 Pesos pro Aktie bereits 22,6 Prozent über dem damaligen Aktienkurs gelegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats