Ahold steigert Quartalsumsatz


Der niederländische Einzelhandelskonzern Ahold hat im dritten Quartal seinen Umsatz leicht gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr seien die Erlöse um 0,7 Prozent auf 10,249 Mrd. Euro gestiegen, teilte der Konzern in Amsterdam mit. Ausgenommen Währungseffekte habe das Plus 0,3 Prozent betragen. Die von First Call befragten Analysten hatten mit einem Durchschnittswert von 10,35 Mrd. Euro gerechnet. Bereinigt wurden die Umsätze um im vergangenen Jahr verkaufte Geschäfte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats