Ahold erhebt Einspruch gegen richterliche Verfügung


Der niederländische Ahold-Konzern hat Einspruch gegen eine Verfügung des argentinische Bundesgerichts in San Rafael eingelegt. Der niederländische Einzelhandelskonzern sollte den Verkauf des argentinischen Tochter-Unternehmens Disco an Cencosud stoppen. Die Verfügung beziehe sich auf die Übertragung des 85 prozentigen Anteils am argentinischen Tochter Disco an die chilenische Cencosud, teilte Ahold in Zaandam mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats