Ahold kommt mit Verkauf voran


Die Ahold NV, Zaandam, kommt beim Rückzug aus Lateinamerika sowie dem Abbau ihrer Verbindlichkeiten von rund 11 Mrd. Euro einen Schritt voran. Die zuständige brasilianische Behörde hat die Zustimmung zum Verkauf der Ahold-Supermärkte Bompreco and G.Barbosa erteilt. Allerdings wurden Ahold gewisse Auflagen erteilt, teilte das Unternehmen mit. So könne sie nicht alle 35 G.Barbosa-Großmärkte an einen einzelnen Interessenten veräußern, sondern müsse zwecks Wahrung des Wettbewerbs 16 der Geschäfte an einen anderen Abnehmer verkaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats