Ahold verkauf Wein-Joint-Venture


Der niederländische Einzelhandelskonzern Ahold, Zaandam, meldet, dass er im abgelaufenen Geschäftsjahr 2004 seinen Nettoverlust nach den Vorschriften des niederländischen GAAP von 443 Mio. Euro im Vorjahr auf 436 Mio. Euro in 2004 reduziert habe. Nach US GAAP betrage der Nettoprofit 110 Mio. Euro. Ebenso gibt Ahold bekannt, dass das Unternehmen derzeit Gespräche über den Verkauf seines 50-prozentigen Anteils an dem spanischen Weinhändler Williams & Humber an seinen Joint-Venture-Partner Jose Medina y Cia führt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats