Aholds Rückkauf abgeschlossen


Der niederländische Einzelhandelskonzern Ahold hat den milliardenschweren Rückkauf von ausstehenden Anleihen abgeschlossen. Dies teilte das Unternehmen in Amsterdam mit. Ahold hatte am 11. Oktober den Rückkauf angekündigt und will damit die Zinsbelastung senken. Damals kündigte Ahold an, dass der Rückkauf das Quartalsergebnis belasten wird. Die Höhe hänge von den Rückkaufpreisen ab. Dazu machte Ahold vorerst keine Angaben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats