Ahold beschränkt sich in Polen


Der niederländische Einzelhändler Ahold, Zaandam, schließt den Verkauf seiner zwölf SB-Warenhäuser in Polen ab. Die Märkte gehen an den französischen Einzelhändler Carrefour (wir berichteten). Der Verkauf steht im Zusammenhang mit Aholds Bereinigung seines Portfolios, bestätigt das Unternehmen. Das letzte SB-Warenhaus in Polen will Ahold noch in diesem Jahr verkaufen. Künftig wird sich Ahold in dem Land auf seine zwei Schienen Albert und Hypernove beschränken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats