Ahold: Stürmisches Wachstum


Ahold verzeichnet stürmisches Wachstum (vwd). Der niederländische Lebensmittelfilialist KoninklijkeAhold NV, Zaandam, hat 1997 den konsolidierten Umsatz gegenüber 1996 um 38 Prozent auf 50,5 Mrd. NLG gesteigert. Das Wachstum sei größtenteils auf den Einbezug des 1996 erworbenen US-Supermarktfilialisten Stop & Shop zurückzuführen, hieß es am Dienstag in einer Pressemitteilung. 1996 war lediglich das Ergebnis der US-Tochter in den letzten 23 Wochen konsolidiert worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats