Ahold-Tochter strebt zweistelliges Wachstum an


Der niederländische Supermarktbetreiber Albert Heijn, Tochter der Ahold NV, soll nach Aussage von CEO Dick Boer den Umsatz künftig um 10 bis 15 Prozent pro Jahr steigern. Die Gesellschaft müsse viel aggressiver vorgehen und ihren Marktanteil verteidigen, sagte Boer. Zwar ziehe Albert Heijn auch kleinere Zukäufe in Erwägung, doch müsse der Fokus auf organischem Wachstum liegen. Albert Heijn hatte im Oktober 2003 mit Preissenkungen für rund 1.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats