Ahold wird herabgestuft


Standard & Poor's (S&P) hat das Langfristrating der Ahold NV, Zaandam, auf "BBB" von "BBB+" heruntergesetzt. Die Ratingagentur bestätigte gleichzeitig das Kurzfristrating "A-2". Der Ausblick ist stabil. Nach Meinung von S&P ist der Verschuldungsgrad von Ahold nicht mehr mit einem "BBB+"-Rating vereinbar. Zwar sei den Ankündigungen des Einzelhandelskonzerns zufolge im laufenden Jahr damit zu rechnen, dass Ahold Maßnahmen zur Verminderung der Schulden ergreifen werde, räumte die Ratingagentur ein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats