Ahold schließt Übernahme von Superdiplo ab


vwd. Der niederländische Einzelhändler Koninklijke Ahold NV, Zaandam, hat die Übernahme der spanischen Kette Superdiplo abgeschlossen. Wie Ahold mitteilte, hat sie 36,8 Mio neue eigene Stammaktien zur Finanzierung des Geschäftes begeben. Die Aktionäre von Superdiplo hätten Ahold 49,8 Mio Superdiplo-Aktien (entsprechend 97,6 Prozent) angedient. Damit habe Ahold nun 530 Läden in Spanien mit einem Jahresumsatz von zwei Mrd EUR.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats