Disco an chilenischen Einzelhändler


Der Einzelhandelskonzern Ahold N. V., Zaandam, hat die Übertragung eines 85-Prozent-Anteils am argentinischen Tochterunternehmen Disco an die chilenische Cencosud S.A. abgeschlossen. Wie der Einzelhandelskonzern in Amsterdam mitteilte, stünden rechtliche Unklarheiten derzeit einer Übertragung des noch verbleibenden Disco-Anteiles von rund 15 Prozent an Cencosud entgegen. Auch die Kartellbehörde in Argentinien müsse die Übertragung noch billigen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats