Aigner macht sich für Bauern stark


Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) will die geplanten Einschnitte bei den EU-Bauernbeihilfen «so gering wie möglich» halten. Zum Auftakt eines dreitägigen Treffens mit ihren europäischen Amtskollegen warnte Aigner in Brüssel vor den Folgen der Kürzungen besonders für die Ostdeutschen Großbauern. Die Ministerrunde will bis Donnerstag eine Mini-Reform der EU- Agrarpolitik unter Dach und Fach bringen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats