Albaad baut Produktion aus


Die Albaad Deutschland GmbH hat an ihrem Hauptsitz im westfälischen Ochtrup ein neues Rohstofflager (6200 qm) eröffnet. Die Gesamtfläche des Standortes ist damit nach Angaben des Herstellers von Feuchttüchern auf 44.000 qm angewachsen. In der neuen Halle, deren Baukosten sich auf 3,5 Mio. Euro belaufen, werden vor allem Papier und Kartonagen sowie Chemikalien für die Produktion gelagert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats