Albert Heijn ändert Angebot


LZ|NET Das niederländische Einzelhandelsunternehmen Albert Heijn (AH) wird ab dem Jahr 2011 nur noch Schweinefleisch mit der "Beter Leven"-Auszeichnung der Tierschutzorganisation "Dierenbescherming" anbieten. Es gibt dann kein konventionell erzeugtes Schweinefleisch mehr in den Läden. Lieferant ist Vion. Die rund 1 Mio. Schweine, die für das Programm geschlachtet werden, wachsen mit mehr Bewegungsraum auf, die Transportzeiten sind limitiert und die männlichen Tiere werden nicht kastriert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats