Aldi zieht's in die USA


Aldi will in den USA kräftig expandieren. Weiterhin setzt der Discounter auf seine Eigenmarken. Das und mehr thematisierte der Ex-Aldi-Manager Ulrich Wolters bei einer Veranstaltung des MCI in Innsbruck. Wenn Lebensmittel-Diskonter neben ihre Eigenmarken teurere Markenware stellen, so Wolters, sorge dies nur für Verwirrung. "Damit wertet man sein eigenes Produkt nur ab", zitiert die "Tiroler Tageszeitung" den Manager.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats