Aldi nennt die Lieferanten


Die Zeit der Produkt-Anonymität beim Discount-Primus Aldi ist endgültig vorbei. Wurde vor einigen Jahren noch ein Geheimnis um die Identität der Hersteller gemacht, genügt heute ein Blick auf die Verpackung, wo der Hersteller oder Vermarkter mit Namen zu finden ist. Sogar bei Obst und Gemüse ist jetzt der Importeur oder Erzeuger klar ersichtlich, in manchen Fällen sogar beide. Das schränkt für den Discounter die Möglichkeit des unbemerkten Lieferanten-Austauschs zwar ein, aber es erhöht zweifellos die Transparenz und Glaubwürdigkeit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats