Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Plagiaten


Die Staatsanwaltschaft Gießen verdächtigt einen Importeur aus Mönchengladbach, der Fälschungen von Rauchmeldern in Deutschland vertrieben haben soll, und ermittelt wegen Betrugs und Verstoßes gegen das Markengesetz. Die Ermittler seien laut Spiegel online dem Unternehmen nach einer Strafanzeige der Hongkonger Firma, die die Originale herstellt, auf die Spur gekommen. Der Mann habe die Geräte mit falschen Etiketten als geprüfte Geräte an den Discounter Aldi Süd verkauft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats