Bahn will Tickets bei Aldi verkaufen


Die Deutsche Bahn (DB) will ihre Fahrscheine künftig offenbar auch in Supermärkten verkaufen. Gedacht ist an ein Ticket-Angebot bei Discountern wie Aldi und Lidl oder in Tchibo-Filialen, wie die «Süddeutsche Zeitung» berichtet. Das sehe der Finanzplan des Konzerns vor. Bislang sind die Tickets über Schalter, Reisebüros, Automaten und das Internet erhältlich. Der Fahrscheinverkauf in Supermärkten ist nach Angaben der Zeitung Teil des Projekts «Jump», mit dem die Bahn in den nächsten fünf Jahren im Fernverkehr 180 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats