Aldi verliert bei Wein


Deutsche Weine konnten ihren wertmäßigen Marktanteil im Vorjahresvergleich um 9 Prozent ausweiten. Die stärksten Zuwächse erzielten die Discounter - ohne Aldi. Nach den Jahreszahlen des Deutschen Weininstituts aus Mainz hat sich besonders deutscher Rotwein im Handel rasant entwickelt. Im Vergleich zu 2006 steht ein dickes Umsatzplus von 16,6 Prozent zu Buche. Der Absatz stieg um 13,9 Prozent. Aldi unterdurchschnittlich Auffällig sind die zweistelligen Zuwachsraten über alle Weinarten bei den Discountern (ohne Aldi).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats