Deutsche trinken weniger Alkohol


In Deutschland werden weniger alkoholische Getränke konsumiert. Der Pro-Kopf-Verbrauch an alkoholischen Getränken sei im vergangenen Jahr um 1,8 Liter auf 145,5 Liter gesunken, teilte der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure in Bonn mit. Nur der Weinverbrauch stieg leicht um 0,3 auf 20,1 Liter an. Der Konsum aller anderen alkoholischen Getränke nahm ab oder stagnierte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats