Finnland will Abgabe für Alkohol erhöhen


Die finnische Regierung, die im Juli die EU-Präsidentschaft von Österreich übernimmt, will sich laut Presseberichten für höhere Steuern auf Bier und Spirituosen einsetzen. Wein sei von den Bemühungen um eine höhere Mindeststeuer jedoch ausgeschlossen, sagte Finanzminister Eero Heinäluoma der finnischen Nachrichtenagentur STT. In Finnland, das einen der höchsten Steuersätze auf Alkohol innerhalb der EU hat, haben Privatimporte von Alkohol zugenommen, seit das nahe gelegene Estland vor zwei Jahren der Europäischen Union (EU) beigetreten ist. Die Regier

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats