Produktion gestrafft


Die Allgäuland-Käsereien begegnen den sinkenden Marktpreisen mit der Rationalisierung ihrer Produktionsstrukturen und einer angepassten Rohstoffsteuerung. Die Käserei in Grünenbach-Schönau wurde aufgegeben, der Standort Augsburg auf seine Frischmilchabteilung konzentriert. Nach dem starken Wachstum der vergangenen Jahre sei 2004 bei den Allgäuland-Käsereien GmbH Konsolidierung angesagt gewesen, erklärte der Vorsitzende der Geschäftsführung Dieter Krayl den acht Gesellschaftern auf deren Jahresversammlung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats