Pernod Ricard schluckt Allied Domecq


Der französische Spirituosenriese Pernod Ricard darf seinen britischen Konkurrenten Allied Domecq mit Marken wie Ballantine's, Beefeater oder Kümmerling schlucken. Um in der EU nicht zu mächtig zu werden, muss Pernod mehrere schottische Whisky-Marken abgeben, teilte die EU-Kommission nach einer sechswöchigen Wettbewerbsprüfung in Brüssel mit. Die Franzosen werden damit die Nummer eins in Europa, Asien, Australien und Südamerika und die Nummer zwei in Nordamerika und Afrika.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats