Alno erhöht Verluste


Der Küchenmöbelhersteller Alno rutscht immer tiefer in die roten Zahlen. Im ersten Halbjahr verbuchte der einstige Marktführer für Küchenmöbel einen Verlust von 22,0 Mio. Euro nach einem Minus von 2,4 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats