Altadis meldet Gewinnrückgang


Der französisch-spanische Tabakhersteller Altadis hat aufgrund von Firmenwertabschreibungen einen zweistelligen Gewinnrückgang verbucht. Wie der Konzern mitteilte, sank der Überschuss um 13,7 Prozent auf 190 Mio. Euro. Analysten hatten mit einem Wert in dieser Größenordnung gerechnet. Der Ertrag vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg von 5,8 Prozent auf 517,6 Mio. Euro und der operative Gewinn (EBIT) um 2,2 Prozent auf 426,1 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats